Hamburg. Die Studie des Experten zeigt: Ist das Wasser im Nordatlantik im Frühjahr ungewöhnlich warm, gibt es in Südeuropa häufiger Hitzesommer.

Auch wenn unsere Wetter-Apps oft etwas anderes versprechen – verlässliche Vorhersagen lassen sich maximal für einige Tage treffen. Um Hitzesommer vorherzusehen, reicht das nicht. Gleichzeitig kann ein gutes Klimamodell zwar mehrere Jahrzehnte in die Zukunft rechnen, ist für solche Jahreszeiten-Prognosen aber zu ungenau.