Syrische Schwimmerin

„Im Wasser bin ich einfach nur Yusra“

Yusra Mardini
mit ihrem
Trainer Veith
Sieber am
Olympiastützpunkt
Hamburg/
SchleswigHolstein.

Yusra Mardini mit ihrem Trainer Veith Sieber am Olympiastützpunkt Hamburg/ SchleswigHolstein.

Foto: Mark Sandten / HA

Yusra Mardini startete 2016 im Olympia-Flüchtlingsteam. In Hamburg will sie den Schritt in ein halbwegs normales Leben schaffen.