Bau- und Umweltausschuss

Großhansdorf stattet Schulreservat mit einem Gründach aus

Ein begrüntes Dach in Hamburg-Ottensen. Das Schulreservat Himmelshorst in Großhansdorf soll auch ein Gründach bekommen.

Ein begrüntes Dach in Hamburg-Ottensen. Das Schulreservat Himmelshorst in Großhansdorf soll auch ein Gründach bekommen.

Foto: Joh. Christian Kottmeier

Das haben Politiker bei der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses beschlossen. Lehrbiotop erhält früheres Aussehen zurück.

Grosshansdorf. Das Schulreservat Himmelshorst in Großhansdorf bekommt ein Gründach. Das haben die Politiker bei der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses beschlossen. Das Lehrbiotop am Waldreiterweg erhält damit laut Bauamtsleiter Stefan Kroll sein früheres Aussehen zurück. Denn schon in der Vergangenheit war die Holzhütte mit einem Gründach ausgestattet gewesen. Nach einem Brand wurde beim Ersatzneubau 2008 allerdings zunächst darauf verzichtet.

Die Gemeinde Großhansdorf rechnet für die Umgestaltung mit Kosten in Höhe von rund 12.000 Euro. Sie hofft auf Unterstützung von der Aktivregion Alterland. Möglich ist laut Kroll eine Förderung von bis zu 80 Prozent. Das Projekt soll 2020 realisiert werden.

( jjd )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Stormarn