Leseraktion

Aktion „I love OD“: Verliebt in Stormarn

Teilnehmer der Aktion können ein iPhone und ein iPad mini gewinnen. Einsendeschluss ist Mittwoch, 31. Juli.

Stormarn. Gibt es eigentlich historische Orte in Stormarn, die nicht in Reiseführern stehen? Es gibt sie - zum Beispiel den Eulenbaum am Ufer des Bredenbeker Teiches. Die Skulptur ist aus dem Holz eines 155 Jahre alten Baumes gemacht. Was dieser Baum einst gesehen hat, was sich unter seiner Krone zugetragen hat - die klugen geschnitzten Eulen verraten es vielleicht dem, der genau hinsieht und zuhört.

Hinsehen, zuhören - das ist so etwas wie das Motto der Aktion "I love OD", in der wir die 50 schönsten Orte Stormarns suchen. Leser dürfen ihre Lieblingsplätze vorstellen und erzählen, was diesen Ort für sie so besonders macht. So gibt es eine Bank auf dem Bocksberg, die für Ute Schlüter die schönste überhaupt ist - nicht zuletzt deshalb, weil sie besondere Erinnerungen daran hat. Glindes Bürgervorsteher Rolf Budde hingegen fühlt sich an Theodor Fontanes großen Roman "Der Stechlin" erinnert, wenn er an seinem Lieblingsplatz ist - nur, dass sein Stechlinsee nicht in Brandenburg, sondern in Glinde liegt. Die Künstlerin Heidrun Parsian braucht auch nicht in die Ferne zu schweifen, um Inspiration zu finden. Ein Ausflug nach Tremsbüttel reicht, um "faszinierende Spiegelungen" im Wasser der Süderbeste zu entdecken.

Und nun sind Sie dran. Verraten Sie uns Ihren Lieblingsplatz. Einsendeschluss ist Mittwoch, 31. Juli, danach wird darüber abgestimmt, welcher Ort in Stormarn die Nummer eins ist. Jeder, der an der Aktion teilnimmt, kann ein iPhone 5 oder ein iPad mini inklusive Online-Abonnement des Hamburger Abendblattes gewinnen. Interesse? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an stormarn@abendblatt.de und nennen bitte auch eine Telefonnummer, unter der Sie zu erreichen sind.