Wie sieht Ihr perfekter Muttertag aus?

Viele Kinder und Väter haben schon etwas für Sonntag vorbereitet. Aber was wünschen sich Mütter zu diesem Anlass? Das Abendblatt hat nachgefragt

Eines haben sich bei dieser Umfrage alle Mütter gewünscht: Sonnenschein. "Und dazu wünsche ich mir eine Hängematte - das wäre schön", sagt Sandra Cyrkel-Maus aus Bad Oldesloe. "Ich möchte einfach ganz entspannt sein und mal Fünfe gerade sein lassen."

In ihrer Familie wird der Muttertag erst einmal ohne Hängematte beginnen, dafür aber mit Kaffee. "Louis macht mir bestimmt einen Milchkaffee, er kann schon Milch aufschäumen", sagt Sandra Cyrkel-Maus. "Und vielleicht deckt er auch den Frühstückstisch." Das wäre sehr schön. "Aber ich hätte auch gern ein bisschen Zeit für mich, ohne auf die Uhr zu gucken. Machen, wonach mir ist. Im Garten werkeln oder lesen. Oder ein Hörbuch hören, einen Krimi zum Beispiel, und die Augen schließen. Ich bin Zahnärztin, da muss ich immer viel und genau gucken. Da ist es schön, auch mal die Augen zumachen zu können", sagt sie.

Als Mutter habe sie nicht so oft Freizeit für sich. "Da weiß man auch kleine Dinge zu schätzen, ich brauche keinen Wellness-Tag, mir reicht eine halbe Stunde in der Badewanne."