"Wichtig sind doch die kleinen Dinge, die von Herzen kommen"

"Eigentlich ist so ein Tag wie Muttertag für mich nur Geldmacherei", sagt Iris Heising, 34, aus Rahlstedt beim Shoppen in Ahrensburg.

"So sehe ich das auch", sagt ihre Mutter Karin Wacker, 57. "Ich habe meiner Mutter immer Blumen mitgebracht. Aber wichtig ist, dass man sie das ganze Jahr in Ehren hält." An einem Tag könne nicht wieder gutgemacht werden, was über das Jahr versäumt wurde. "Vielleicht unternehmen wir etwas zusammen. Ich freue mich über die kleinen Dinge, die von Herzen kommen. Wenn honoriert wird, dass man als Mutter immer da ist."