Pinneberg
Kreis Segeberg

Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf B 206

Der Unfall ereignete sich in der Gemeinde Bockhorn

Der Unfall ereignete sich in der Gemeinde Bockhorn

Foto: picture alliance / dpa

Autofahrer hatte einen Abbieger übersehen und dessen Auto mit seinem Wagen gerammt. Alle Verletzen wurden in Krankenhäuser gebracht.

Kreis Segeberg.  Drei Personen sind am Dienstag bei einem Unfall in Bockhorn verletzt worden.

Um 9.12 Uhr befuhr eine 58-Jährige aus dem Kreis Segeberg mit ihrem Pkw die B 206 von Bad Bramstedt in Richtung Bad Segeberg. Kurz vor dem Ortseingang Bockhorn wollte sie nach links in ein Waldstück abbiegen. Das übersah ein 55 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Wedel und fuhr hinten auf. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw der 58-Jährigen und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß der Wagen mit einem Abschlepp-Fahrzeug und einem weiteren Pkw, der von einer 25-Jährigen aus dem Kreis Segeberg gefahren wurde, zusammen.

Die 58-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Heidberg-Krankenhaus geflogen werden. Die 25 Jahre alte Pkw-Fahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert. Der 55-Jährige aus Wedel musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.