Pinneberg
Pinneberg

Brandstiftung? VW T 5 brennt komplett aus

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern

Foto: Benjamin Beytekin / picture alliance / dpa / Benjamin Beyt

Der Wagen stand in einem Hinterhof in der Pinneberger City, an einer Garage entstand ein Schaden. Kripo führt Ermittlungen.

Pinneberg.  Brandstifter haben offenbar in der Nacht zu Sonntag in Pinneberg zugeschlagen. Um 0.40 Uhr wurde ein brennender VW T 5 gemeldet. Der Van stand an der Dingstätte 42-44 in einem Hinterhof. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude verhindern. Das Fahrzeug brannte allerdings völlig aus, an einer Garage entstand geringer Schaden. Eine Fremdeinwirkung wird nicht ausgeschlossen, die Ermittlungen führt die Kripo. Ein weiterer brennender Pkw an der Bismarckstraße entpuppte sich als Falschmeldung.