Pinneberg
Heidgraben

Brandstiftungen: Polizei bittet um Hinweise

Bereits im April brannte es im Moor bei Tornesch (Archivbild)

Bereits im April brannte es im Moor bei Tornesch (Archivbild)

Foto: TVR News Network

Bereits zum zweiten Mal kam es zu einem Flächenbrand im Moor bei Tornesch. Die Feuerwehr konnte das Feuer zügig löschen.

Heidgraben.  Nachdem es bereits Anfang April zu einer Brandstiftung im Moor bei Tornesch gekommen war, sind Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Sonntagnachmittag wieder zu einem Flächenbrand gerufen worden. Zwischen 13 und 14 Uhr brannte nach Polizeiangaben im Bereich des Heidewegs in Heidgraben eine Fläche von etwa 2000 Quadratmetern. Zeugen entdeckten den Feuerschein und wählten den Notruf, infolgedessen die Feuerwehr den Brand zügig löschte.

Am 2. April hatte es in Tornesch auf einer Fläche zwischen Jägerweg und Querweg gebrannt. Die Kriminalpolizei bittet jetzt um Hinweise zu den Brandstiftungen, und zwar unter der Telefonnummer 04101/20 20.