Pinneberg
Barmstedt

Maritimes Kopfkino in der KulturSchusterei

Blick zum Horizont: Johann Anzenbergers Monolog überzeugt unter anderem durch seine ausdrucksstarke Bühnenpräsenz

Foto: Elvira Nickmann / HA

Blick zum Horizont: Johann Anzenbergers Monolog überzeugt unter anderem durch seine ausdrucksstarke Bühnenpräsenz

Kritik der Woche: Wie Johann Anzenberger erfolgreich allerlei Gestalten auf die Bühne holt, obwohl er dort in Wahrheit alleine steht.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.