Wedel. Die Geschäftsführung der KLiniken will eine halbe Million Euro in Umstrukturierungen der Abteilungen investieren.

Die Regio Kliniken treiben ihre Spezialisierung in der Medizin weiter voran. Das Regio Klinikum in Wedel soll zu einer spezialisierten Klinik für Pneumologie, Innere Medizin und Geriatrie ausgebaut werden. Auch in Elmshorn und Pinneberg sollen im Zuge des Ausbaus neue medizinische Schwerpunkte entstehen. Das Unternehmen reagiert damit auf steigende Patientenzahlen und zunehmend komplexere Krankheitsbilder. In diese Umstrukturierungen investieren die Regio Kliniken mehr als eine halbe Million Euro.