Geesthacht. Die Geesthachter SPD nennt die Anwürfe der anderen Parteien unsachlich und polemisch. Unterstützung gibt es von der FDP.

Die scharfe Kritik von Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und BfG an der Geesthachter SPD („Nicht mehr viel Soziales zu erkennen“) an der Zustimmung der Sozialdemokraten zur Ansiedlung eines Radiologischen Instituts im neuen Gewerbegebiet Nord II will die SPD so nicht stehen lassen.