Bundeswehr

Sprengversuche in der Ostsee vor Damp nach Kritik verschoben

Die Fregatte "Karlsruhe" steht für die Versuche zur Verfügung

Die Fregatte "Karlsruhe" steht für die Versuche zur Verfügung

Foto: imago stock&people

Beschuss und Sprengungen an einer Fregatte hatten massive Gegenwehr der Küstenorte und von Naturschützern ausgelöst.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.