Berlin. Wärmepumpen sollen alte Heizungen ersetzen. Der Verbraucherschützer Reinhard Loch erklärt alles Wichtige zur Technik und zu den Kosten.

Öl- und Gasheizungen sollen künftig ersetzt werden, damit Deutschland seine Klimaziele erreicht. Das Stichwort heißt: Wärmewende. Für die Wohlfühltemperatur zu Hause, für heißes Wasser in Bad und Küche, sollen dann auch zunehmend Wärmepumpen sorgen. Reinhard Loch (64), Physiker und Gruppenleiter Energieeffizienz bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, erklärt die Technik.