Gesundheit

Die digitale Stotter-Therapie soll vor allem Jüngeren helfen

Die meisten Menschen fangen im Alter zwischen zwei und fünf Jahren an zu stottern.

Die meisten Menschen fangen im Alter zwischen zwei und fünf Jahren an zu stottern.

Foto: IStock / Getty Images/iStockphoto

Der Arzt von Gudenberg fing mit vier Jahren an zu stottern. Um anderen zu helfen, entwickelte er eine Therapie. So funktioniert sie.