Scholz: SPD ist im „20-Prozent-Käfig der 50er-Jahre“

Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat seine Partei aufgerufen, wieder an alte sozialliberale Traditionen anzuknüpfen. Damals in den 70er-Jahren habe sie stets Wahlergebnisse über 40 Prozent erzielt, schreibt Scholz im Magazin „Berliner Republik“. Jetzt aber sei sie wieder „im 20-Prozent-Käfig der 50er-Jahre angelangt“.