Empfangschef des Hotels Bayerischer Hof entlastet Christian Wulff

Hannover. Punktsieg für Christian Wulff: Im Prozess um Vorteilsnahme ist der Altbundespräsident vom Empfangschef des Luxushotels Bayerischer Hof entlastet worden. Es sei möglich, so die Aussage, dass Wulff von der teilweisen Kostenübernahme der Zimmerrechnung durch den Filmunternehmer Groenewold nichts bemerkt habe.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Deutschland