Info

Eine Million Paare haben die Goldene Hochzeit hinter sich

20 Millionen Ehen sind in Deutschland registriert. Pro Jahr werden rund 380 000 neue geschlossen und 190 000 geschieden. Zehn Millionen Ehepaare sind länger als 25, eine Million Paare sogar länger als 50 Jahre verheiratet. 10 000 Ehepaare haben bereits die eiserne Hochzeit (65 Jahre) hinter sich.

Ehejubiläen und ihre Bezeichnungen variieren in Deutschland je nach Region und Tradition. Nach der grünen Hochzeit, dem Tag der Trauung, kommt fünf Jahre später die hölzerne, nach insgesamt zehn Jahren die Rosenhochzeit, nach 15 Jahren die gläserne und nach 20 Jahren die Porzellanhochzeit.

Silberhochzeit feiert man nach 25 Jahren, nach 40 Jahren steht die Rubinhochzeit an, dann die Goldene (50 Jahre) und die Diamantene Hochzeit (60). Schon deutlich seltener erreichen Paare die Eiserne Hochzeit (65 Jahre), die Gnadenhochzeit (70) oder, als Krönung, die Kronjuwelenhochzeit (75 Jahre).

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.