Helmut Schmidt

Des Ältesten Rat an die SPD

Die Zigarette ist geblieben, der scharfe Verstand auch - alles andere hat sich geändert. Zum ersten Mal seit 27 Jahren hat der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (91) gestern wieder an einer Sitzung des SPD-Vorstands teilgenommen. Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Parteichef Sigmar Gabriel applaudierten dem großen alten Mann der SPD, der seiner Partei zum Thema Afghanistan ins Stammbuch schrieb, die Bündnisverpflichtungen einzuhalten und sich international nicht zu isolieren.