Bundestagswahl

Schwarz, Rot, Gelb, Grün - am Sonntag entscheidet Ihr Kreuz

Nur noch wenige Stunden sind es bis zur Bundestagswahl am Sonntag - und der Ausgang scheint völlig offen. Nach der jüngsten (Forsa-)Umfrage liegen die beiden Lager Schwarz-Gelb und Rot-Rot-Grün mit je 47 Prozent mittlerweile sogar wieder gleichauf.

Auch andere Meinungsforscher sagen ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen voraus. Hinzu kommt: Im Vorfeld hatte jeder Dritte der 62,2 Millionen Wähler angegeben, er werde erst in der Wahlkabine entscheiden, wem er seine Stimme gibt. Umso mehr mobilisieren die Parteien noch einmal alle Kräfte und haben "Last Minute"-Wahlkampfaktionen gestartet. SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier trat am Freitag zur Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor an. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lud ihre Anhänger für Sonnabend in die Berliner "Arena". Nach allen Umfragen hat sie gute Chancen, im Kanzleramt zu bleiben - am ehesten in einem Bündnis mit der FDP. Die Sozialdemokraten mit ihrem Kandidaten Frank-Walter Steinmeier können hingegen noch auf eine Fortsetzung der Großen Koalition hoffen.