Hungersnot

Syriens Präsident Assad lässt UN-Hilfskonvois nach Madaja

UN-Hilfskonvois haben endlich die Erlaubnis bekommen, die dringend benötigten Hilfsgüter an die syrische Bevölkerung zu verteilen.

UN-Hilfskonvois haben endlich die Erlaubnis bekommen, die dringend benötigten Hilfsgüter an die syrische Bevölkerung zu verteilen.

Foto: Pawel Krzysiek / dpa

Monatelang wurde den UN-Hilfskonvois die Zufahrt ins vom Hunger bedrohte Madaja verwehrt. Jetzt erteilte Assad seine Erlaubnis.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.