US-Wahlforscher warnen Obama vor "wundersamem Wochenende"

Wird zum ersten Mal ein Schwarzer zum US-Präsidenten gewählt? Viele sehen Barack Obama (47) - hier nach einer Rede in Virginia - schon als Sieger im...

Wird zum ersten Mal ein Schwarzer zum US-Präsidenten gewählt? Viele sehen Barack Obama (47) - hier nach einer Rede in Virginia - schon als Sieger im Rennen um das Weiße Haus. Kurz vor der Wahl am Dienstag liegt der Demokrat in einer Reuters-Umfrage sieben Prozentpunkte vor seinem republikanischen Rivalen John McCain (72). Doch Wahlforscher warnen Obama. "Das letzte Wochenende kann bei einer Präsidentenwahl eine sehr seltsame und wundersame Zeit sein", sagte Steven Schier vom Carleton College in Minnesota. Viele Unentschlossene würden sich plötzlich entscheiden - und da könnten schon kleine Fehler oder Pannen den Ausschlag geben. Wer wird 44. US-Präsident? Auf der druckt das Abendblatt heute 50 Fragen und Antworten zum Duell um das mächtigste Amt der Welt. Und im Journal begeben sich Reporter auf die Suche nach Amerika - in Hamburg.