Info

Frankreich: Absolute Mehrheit für Präsident Hollande

Frankreichs Präsident François Hollande kann sich künftig auf eine absolute Mehrheit seiner Partei in der Nationalversammlung stützen. Bei der gestrigen zweiten Runde der Parlamentswahl kommen die Sozialisten Hochrechnungen zufolge auf 312 bis 326 der 577 Sitze. Die Grünen erhalten etwa 20 Sitze, der rechtsextreme Front National bis zu vier Mandate. Die konservative UMP, Partei des früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy, erlitt Verluste und erreichte etwa 220 Sitze.