Hamburg. Wer den Bus nimmt, wartet bisweilen lange, weil diese öfter im Stau stehen – vor allem auf diesen Strecken. So ließe sich das ändern.

Wer gezwungen ist, den Bus statt einer Bahn zu nehmen, kommt in Hamburg in der Regel langsamer ans Ziel – auch weil Busse öfter mal im Stau stehen. Deswegen sind sie in der Regel auch unpünktlicher als etwa die Hamburger U-Bahnen. Zuletzt hat sich die Pünktlichkeit der Busse in Hamburg sogar noch weiter verschlechtert. Das ergibt sich aus einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion.