Asylbewerber

Weniger Flüchtlinge kommen an: Aus für Großsiedlungen?

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in Hamburg. In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind deutlich weniger neue Asylbewerber in Hamburg eingetroffen

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in Hamburg. In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind deutlich weniger neue Asylbewerber in Hamburg eingetroffen

Foto: picture alliance / dpa

Bis Ostern wurden im März Hamburg nur 413 Personen zugewiesen. CDU fordert, Prognose für dieses Jahr nach unten zu korrigieren.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.