Hamburg-Stellingen

Holger Stanislawski eröffnet Zooladen – mit Hundewaschanlage

| Lesedauer: 3 Minuten
Holger Stanislawski kommt auf den Hund. Der frühere St.-Pauli-Trainer eröffnet in Hamburg-Stellingen eine Filiale des Tierhandels ZooRoyal.

Holger Stanislawski kommt auf den Hund. Der frühere St.-Pauli-Trainer eröffnet in Hamburg-Stellingen eine Filiale des Tierhandels ZooRoyal.

Foto: REWE Nord

Der Ex-Trainer des FC St. Pauli betreibt bereits eine Rewe-Filiale, jetzt kommt ein Tierfachmarkt dazu. Mit besonderem Angebot.

Hamburg. Neben dem erfolgreichen Betrieb des Rewe-Marktes in Hamburg-Winterhude ist der ehemalige Fußballspieler und Trainer des FC St. Pauli, Holger Stanislawski, jetzt auf den Hund gekommen. Der Kaufmann eröffnet an diesem Freitag, 17. November, Stani‘s ZooRoyal Tierfachmarkt an der Kieler Straße in Hamburg-Stellingen.

Es ist erst die zweite Filiale dieser Kette in Hamburg. Der erste Standort wurde im April 2023 im Stadtteil Niendorf eröffnet. ZooRoyal gehört zur Rewe-Unternehmensgruppe, hat früher die Produkte nur online oder bei Rewe als Shop im Shop angeboten, setzt inzwischen aber auf eigene Tierbedarfsläden.

ZooRoyal: Holger Stanislawski eröffnet Tierhandel in Hamburg-Stellingen

Holger Stanislawski wirbt als Geschäftsführender Gesellschafter in einem kleinen Image-Video aus seinem Supermarkt damit, auf 7000 Quadratmetern Hamburgs größten Rewe-Markt zu betreiben und 45.000 Artikel im Sortiment zu haben. Und auch beim neuen Tiermarkt wird geklotzt und nicht gekleckert. Allerdings ist das neue Geschäft an der Kieler Straße vergleichsweise bescheidene 1200 Quadratmeter groß, im Sortiment sind 12.000 Artikel.

Der 54-Jährige hat dafür ein 20-köpfiges Team zusammengestellt. „Tierliebe ist meine Leidenschaft. Jetzt teile ich sie mit euch“, sagt Stanislawski an die Adresse seiner künftigen Kunden.

Das Sortiment umfasst unter anderem Nahrung, darunter Rohkost, für Hunde, Katzen, Kleintiere, Vögel und Fische, aber auch Spielzeug für Tiere. Anders als in Supermärkten für Menschen gilt: Hunde dürfen mitkommen zum Einkaufen.

Ein Höhepunkt für Hunde und ihre Halter dürfte die elf Meter lange Snackbar zum Selbstportionieren sein. Dort gibt es eine große Auswahl an Kauartikeln, die ZooRoyal beispielsweise in Form von Franzbrötchen und Laugenbrezeln anbietet.

ZooRoyal: Waschanlage für Hunde mit verschiedenen Föhnprogrammen

Was Herrchen und Frauchen ebenfalls freuen dürfte: Im Außenbereich steht eine Hundewaschstation mit verschiedenen Wasch- und Föhnprogrammen zur Verfügung. „Die Dog-Wash-Station soll auch die schmutzigsten Hundefelle wieder wohnungstauglich machen“, heißt es.

Der „Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.“ an der Süderstraße ist einer der Kooperationspartner von ZooRoyal und soll unter anderem durch gemeinsame Veranstaltungen und eine Tierspendenbox unterstützt werden. Außerdem will das Unternehmen bei der Vermittlung von Heimtieren unterstützen.

Mehr zum Thema

„Die tiefe Verbindung zwischen Mensch und Tier, geprägt von Vertrauen, Liebe und Geborgenheit, hat mich immer fasziniert. Es erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit, dass ich nun die Möglichkeit habe, an der Tiervermittlung mitzuwirken“, sagt Holger Stanislawski. Der selbstständige Kaufmann plant neben Sommerfesten und weiteren Kooperationen mit Tierheimen und dem Tierschutz auch Fachvorträge.

Hamburg-Stellingen: Holger Stanislawski will Tierschutzverein unterstützen

Petra Hoop, Geschäftsführerin des „Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V.“, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ein geeignetes Zuhause für jährlich mehrere Tausend Schützlinge unseres Tierheims zu finden, stellt sich oft als große Herausforderung dar. Deshalb sind wir sehr dankbar für die Unterstützung von ZooRoyal.“

ZooRoyal, Kieler Straße 336, geöffnet montags bis sonnabends von 8 bis 20 Uhr

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Eimsbüttel