Naturschutz

Aktion: Grüner Zirkel pflanzt "Baum des Jahres"

Dennis Gladiator (r.), Stephanie Pelch (beide CDU), Georg Eggers (2. v. l.) und Günter Tolkiehn pflanzen eine Stechpalme.

Dennis Gladiator (r.), Stephanie Pelch (beide CDU), Georg Eggers (2. v. l.) und Günter Tolkiehn pflanzen eine Stechpalme.

Foto: Gabriele Kasdorff

Die Europäische Stechpalme hat ihren Platz auf dem Hof Eggers in Kirchwerder gefunden. Sie gedeiht besonders gut im Schatten.

Hamburg. Die Mitglieder des Grünen Zirkels pflanzen seit 2015 jährlich den von der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung bestimmten „Baum des Jahres“. In diesem Jahr ist es die Europäische Stechpalme oder Ilex aquifolium, ihren Standort findet sie auf dem Hof Eggers. „Die Stechpalme gedeiht gut im Schatten und hier können die Besucher des Hofes die Pflanze gut vom Weg aus sehen“, sagt Altbauer Georg Eggers.

Eventuell wird noch ein Informationsschild aufgestellt. Die männliche Pflanze des Ilex hat Günter Tolkiehn, aktives Mitglied des Grünen Zirkels, gespendet: „Die männliche Pflanze trägt keine roten Früchte, blüht im Frühjahr eher unscheinbar und kann sich nicht vermehren.“ 14 Mitglieder sind zu diesem festlichen Akt auf dem denkmalgeschützten Hof zusammengekommen. Allen ist es oberstes Ziel, das Hamburger Randgebiet „nicht zu verstädtern“, wie Georg Eggers betonte. In seiner kurzen Ansprache vor der Pflanzaktion hob er hervor: „Wir als Grüner Zirkel möchten, dass das Landgebiet ländlich und grün bleibt. Uns ist es wichtig, mit der Natur und nicht gegen diese zu handeln. Daher auch diese jährliche Baumpflanzung.“

Grüner Zirkel pflanzt "Baum des Jahres" - Baumpate ist Dennis Gladiator (CDU)

Als Baumpaten konnten die Aktiven Dennis Gladiator (CDU), Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, gewinnen. Dieser dankte dem Grünen Zirkel für dessen Engagement, nannte dessen Ziele wichtig, da zu viel Fläche in den Städten zugebaut werde. Die stellvertretende Vorsitzende der Bergedorfer Bezirksversammlung, Stephanie Pelch (CDU), packte ebenfalls bei der Pflanzaktion tatkräftig mit an.

Die exotisch anmutende, immergrüne Stechpalme wirft im Herbst ihre Blätter nicht ab. Diese glänzen dunkelgrün und sind mit einem stacheligen Rand versehen. Günter Tolkiehn: „Die Ilex können bis zu sechs Meter hoch werden.“

( kas )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kirchwerder