Wetter Hamburg

Schnee zum 1. Advent in Hamburg? So stehen die Chancen

| Lesedauer: 3 Minuten

Wetter

Beschreibung anzeigen

Der November war zuletzt stark abgekühlt. Wie wird das Wetter am Adventswochenende? Und können wir uns auf weiße Weihnachten freuen?

Hamburg. Der erste Advent naht, die Weihnachtsmärkte sind bereits geöffnet und viele Hamburgerinnen und Hamburger sind schon in besinnlicher Weihnachtsstimmung. Und jedes Jahr stellt sich die gleiche Wetter-Frage: Wird es an Weihnachten in Hamburg Schnee geben?

Schlittenfahren, Schneemannbauen und Schneeballschlachten an den Weihnachtsfeiertagen war in den vergangenen Jahre in Hamburg so gut wie gar nie möglich. Wie stehen dieses Jahr die Chancen auf weiße Weihnachten in der Hansestadt? Und wie sind die Aussichten auf das 1. Adventswochenende?

Wetter Hamburg: Schnee am 1. Advent in Sicht?

Mit recht milden Temperaturen gestartet, war der November in den letzten Tagen noch einmal deutlich abgekühlt. Temperaturen um die null Grad, Schnee und Eisregen hatten am Dienstag stellenweise für glatte Straßen gesorgt.

Der Mittwoch startete laut Deutschem Wetterdienst (DWD) etwas milder mit Höchstwerten um die 6 Grad. In der Nacht zum Donnerstag soll ein neues Regengebiet aufziehen, es werden tagsüber Höchstwerte zwischen 8 und 9 Grad erreicht. Auch am Freitag bleibt es regnerisch mit vielen Wolken bei Temperaturen von 7 bis 10 Grad.

Wetter Hamburg: Nebel am 1. Adventswochenende

Und wie sieht es am 1. Adventswochenende aus? Laut Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net wird das Wetter durchwachsen, ein Wintereinbruch sei nicht zu erwarten. Die Temperaturen liegen am Sonnabend tagsüber bei 9 Grad, am Sonntag werden etwa 7 Grad erreicht. Zudem ziehen viele Wolken auf und es kann neblig werden. "Die Sonne macht sich rar", so der Wetterexperte.

Zum Monatswechsel wird es dann spannender. "Während aktuell in der Spitze noch bis zu 10 Grad erreicht werden, könnte es nachts fast überall leichten Frost geben", so Diplom-Meteorologe Dominik Jung. "Ein Hauch von Frühwinter könnte sich wieder zurückmelden." Doch wann genau wieder mit Schnee in der Hansestadt zu rechnen ist, lasse sich noch nicht sicher sagen.

Wetter Hamburg: Weiße Weihnachten 2022?

Und was sagen die Wettermodelle für die Feiertage voraus, fallen zu Weihnachten in Hamburg Flocken vom Himmel oder doch eher nur Regentropfen?

Langfristige Wetterprognosen zu erstellen, sei grundsätzlich schwierig, so Jung. Noch lasse sich also nicht vorhersagen, ob es zu Weihnachten 2022 Schnee geben wird. "Das ist alles noch total offen", so der Meteorologe. "Es kann an den Festtagen super mild werden, aber auch eisig kalt mit Schnee." Erst 5 bis 10 Tage vorher sei mit einer verlässlichen Prognose zu rechnen.

Das letzte gesamtdeutsche weiße Weihnachtsfest liegt dem Wetterexperten zufolge schon mehr als zehn Jahre zurück. Auch in Hamburg war Schnee zu Weihnachten in den letzten Jahren eine Seltenheit: In der Hansestadt hat es in den vergangen 20 Jahren nur 2002, 2009 und 2010 an den Feiertagen geschneit. Bleibt abzuwarten, ob es 2022 wieder weiße Weihnachten in Hamburg geben wird.

( hie )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg