Reederei

Hapag-Lloyd will Transatlantik-Linien nach Hamburg verlegen

Die Reederei Hapag-Lloyd will den Container Terminal Altenwerder (CTA) im Hamburger Hafen stärker auslasten

Foto: Christian Charisius / dpa

Die Reederei Hapag-Lloyd will den Container Terminal Altenwerder (CTA) im Hamburger Hafen stärker auslasten

Vier Linien sollen von ihrem bisherigen Standort Bremerhaven abgezogen werden. Die Reederei verzeichnete zuletzt große Verluste.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.