Osdorf

Anwohner wollen Flüchtlinge als Nachbarn behalten

Die Bewohner der Tietzestraße grillen zusammen mit den Flüchtlingen aus Syrien im Innenhof der Siedlung

Die Bewohner der Tietzestraße grillen zusammen mit den Flüchtlingen aus Syrien im Innenhof der Siedlung

Foto: Klaus Bodig / HA / Klaus Bodig

Bewohner einer Siedlung in Alt-Osdorf setzen sich dafür ein, dass die Familien aus Syrien und Afghanistan bei ihnen im Haus wohnen bleiben können.