Hamburg-Nord

Lattenkampplatz in Winterhude droht zu verwahrlosen

Zugewucherte Bänke und eine oftmals zugemüllte Grünfläche: Nach Ansicht der CDU-Nord muss der Platz zwischen Lattenkamp und Alsterdorfer Straße dringend neu gestaltet werden.

Hamburg. Ungepflegtes Grün, Müll und immer wieder Reste von Alkoholgelagen: Nach Ansicht der CDU Nord ist der Lattenkampplatz in einem miserablen Zustand. Auf der Fläche zwischen Lattenkamp und Alsterdorfer Straße müsse nun dringend etwas geschehen, um den Bereich wieder attraktiver zu machen.

„Der Zustand des Lattenkampplatzes ist nicht mehr hinnehmbar. Die CDU will daher unter umfassender Bürgerbeteiligung den Platz neu gestalten und daraus einen Anziehungspunkt im Stadtteil Winterhude machen“, sagt Christoph Ploß, Ortsvorsitzender der CDU Winterhude.

In einem entsprechenden Antrag fordern die Christdemokraten jetzt die Einrichtung eines Runden Tisches, der sich dem Thema annimmt. Der Antrag soll in der Regionalausschusssitzung am Montag thematisiert werden.