DOSSIER

Unruhen und Umstürze in der arabischen Welt: Die Revolution bahnt sich ihren Weg

Foto: dpa

Erst war es nur Tunesien, dann erfasste der Mut zur Revolte auch die Algerier, Ägypter und andere Staaten in Nordafrika und Nahost. In Libyen attackieren internationale Streitkräfte inzwischen militärische Einrichtungen von Muammar al-Gaddafi, der gegen sein eigens Volk vorgeht. Auch in Syrien, Bahrain und Jemen spitzt sich die Lage weiter zu. Die wichtigsten Artikel und Informationen in diesem Dossier.