Info

Hat meine Bewerbung die gewünschte Wirkung?

Bewerber sollten dem Personalentscheider die Möglichkeit geben, sie kennenzulernen. Dazu gehört, dass sie Kanten zeigen. Auch durch vermeintliche Lücken im Werdegang tritt die Persönlichkeit zutage, etwa durch eine Weltreise, ehrenamtliche Arbeit oder eine Neuorientierung nach einer hohen Arbeitsbelastung.

Wer verhindert, dass der Personaler ihn einschätzen kann, indem er seinen Lebenslauf glattbügelt, verspielt damit auch die Chance, sich interessant zu machen.

Um sicherzugehen, dass man so wirkt, wie man es beabsichtigt, sollte immer jemand Drittes die Bewerbung gegenlesen, rät Karrierecoach Karena Buder.