Info

Förderprogramm

Das Programm „Beigeordnete Sachverständige“ hat die Bundesregierung aufgesetzt, um die Zahl deutscher Mitarbeiter bei internationalen Organisationen zu erhöhen. Bewerbungen laufen über das BFIO, „Büro Führungskräfte zu internationalen Organisationen“ der Bundesagentur für Arbeit.

Angesprochen sind Kandidaten mit erster Berufserfahrung nach Abschluss des Studiums: Juristen, Betriebswirte, Sozial- und Politikwissenschaftler, aber auch Naturwissenschaftler, Ingenieure, Ärzte.

Beste Abschlüsse sind gefragt sowie Berufserfahrung und Praktika im Ausland. Altersgrenze: 32.

www.ba-auslandsvermittlung.de/DE/Home/Arbeitnehmer/BFIO