Info

Kleine Nachhilfe in Sachen Stil

Unbedingt vermeiden : Alles, was nachlässig wirkt, wie ungeputzte Schuhe, abgelaufene Absätze, fleckige Kleidung oder fadenscheinige Stoffe.

Piercings und Tattoos sind verpönt. Parfüms, die zu blumig oder zu süßlich riechen, gelten als aufdringlich.

Verspielte Applikationen mit Strass und Pailletten sollten nicht Teil des Business-Outfits sein, ebenso wenig wie hautenge Kleidung, tiefe Ausschnitte, Miniröcke und durchsichtige Oberteile.

Knallige Farben wie Rosa, Pink, Lila oder Gelb werden eher mit Barbiepuppen assoziiert als mit kompetenten Geschäftsfrauen.

Lange Mähnen oder besonders auffällig gefärbte Haare lenken nach Ansicht von Karriere-Experten zu stark von der Person und damit auch von der Kompetenz der Trägerin ab.

Quelle: "Das gewisse Etwas: Der Guide für Frauen mit Stil" von Joyce Roodnat. Erschienen bei Droemer/Knaur, 240 Seiten, 18,95 Euro.