Hamburg. Der Flugzeugbauer plant eine zweite Fertigungsstraße für den A320 in Tianjin. Die IG Metall reagiert mit eindeutigen Forderungen.

Es ist ein Szenario, das große Vertragsabschlüsse andeutet: Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron reist mit großer Wirtschaftsdelegation im Gefolge ins Reich der Mitte. In Peking steht ein Treffen mit Chinas Präsidenten Xi Jinping an. Meist werden auf solchen Touren große „Deals“ verkündet. So ist es auch dieses Mal – und sogar mit Hamburg-Bezug.