Hamburg. Reedereien wie Aida und Tui Cruises lockern ihre Corona-Regeln. Für welche Destinationen weiterhin ein Nachweis nötig ist.

Weltweit hat die Entspannung der Corona-Lage in den vergangenen Wochen und Monaten zu deutlichen Erleichterungen im Reiseverkehr geführt. Jetzt lockern auch die Kreuzfahrtanbieter ihre Bestimmungen. Bei Deutschlands größte Reederei Aida Cruises mit Sitz in Rostock und Hamburg entfällt seit Sonnabend auf den meisten Reisen der Nachweis eines Impfschutzes gegen Covid-19.