Hamburg. Egal, womit man heizt, fest steht: Der Winter wird teuer. Vielen ist das Ausmaß gar nicht bewusst. Wie hoch die Rechnungen ausfallen.

Wer in diesen Tagen Post vom Gasversorger bekommt, dürfte keine guten Nachrichten vorfinden. So wie Thomas H. 4,6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) zahlte der Hamburger bisher bei Vattenfall im Tarif Easy 12. Eine zwölfmonatige Preisgarantie hatte ihn bisher von den exorbitanten Preissteigerungen am Gasmarkt verschont. Doch jetzt erhöhte der Versorger den Preis auf 16,18 Cent je kWh. Fast eine Vervierfachung des Preises, stellt Thomas H. empört fest.