Berlin. Das eigene Haus zu Geld machen und es trotzdem weiter bewohnen: Was Verbraucher bei einer solchen Immobilienrente zu beachten ist.

Tina H. fühlt sich trotz ihrer 74 Jahre noch fit, sie hat jede Menge Pläne: Die Terrasse ihres Einfamilienhauses im Großraum Berlin will die selbstständige Beraterin erneuern, der Pool im Garten braucht eine neue Wärmepumpe, auf das Dach soll eine Solaranlage. Und wenn es die Corona-Pandemie wieder zulässt, will H. zusammen mit ihrem 80-jährigen Ehemann auf Reisen gehen.