Hamburg. Geschäftsführer setzt auf neue Filialen in den Stadtteilen, sieht Probleme für Einkaufszentren und kündigt Preiserhöhungen an.

Tobias Schulz sitzt in seinem Büro in der Firmenzentrale in Lübeck – beim Videochat mit dem Abendblatt vermittelt der Geschäftsführer der Bäckerei Junge aber einen anderen Eindruck. Es sieht aus, als sitze der 52-Jährige in einer Filiale. Das Foto wählte er als virtuellen Hintergrund aus. Schließlich hoffe man, sagt der auf der Uhlenhorst lebende Hamburger, dass bald die Café-Bereiche wieder gefüllt werden.