Kreuzfahrtschiffe irren wegen Corona-Krise auf Weltmeeren herum

Kreuzfahrtschiffe irren wegen Corona-Krise auf Weltmeeren herum
Mi, 25.03.2020, 14.26 Uhr

Wegen möglicher Coronavirus-Infektionen an Bord irren weiterhin zahlreiche Kreuzfahrtschiffe auf der Suche nach einem Hafen auf den Weltmeeren umher. In Italien können die Paqssagiere der "Costa Victoria" nicht von Bord. Vor der Pazifikküste Südamerikas harren mehr als 1800 Passagiere auf der "Zaandam" aus.

Beschreibung anzeigen