Hamburg Airport

BUND begründet Klage gegen Hamburger Flughafenausbau

Mitarbeiter des Bodenpersonals arbeiten auf dem Vorfeld des Airport Hamburg an einem Flugzeug vom Typ Fokker F100 der Fluglinie Trade Air.

Mitarbeiter des Bodenpersonals arbeiten auf dem Vorfeld des Airport Hamburg an einem Flugzeug vom Typ Fokker F100 der Fluglinie Trade Air.

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Umweltschützer halten Genehmigungslage für veraltet. Airport wehrt sich und erhält Rückendeckung von CDU und FDP