Arbeit

Studie: Deutschland braucht jährlich 260.000 Zuwanderer

Dem deutschen Arbeitsmarkt fehlen laut einer Bertelsmann-Studie auf lange Sicht Fachkräfte.

Dem deutschen Arbeitsmarkt fehlen laut einer Bertelsmann-Studie auf lange Sicht Fachkräfte.

Foto: Patrick Pleul / dpa

Laut einer Studie wird die deutsche Gesellschaft älter und es wandern weniger EU-Bürger zu. Das bringt Probleme für den Arbeitsmarkt.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.