Luxuslabel

Pelze und exotisches Leder sind bei Chanel künftig tabu

Eine Chanel-Show im Metropolitan Museum of Art am Dienstag in New York.

Eine Chanel-Show im Metropolitan Museum of Art am Dienstag in New York.

Foto: Dia Dipasupil / Getty Images

Das französische Modelabel Chanel verzichtet künftig auf Leder von exotischen Tieren und Pelze. Auch deshalb, weil Kunden das wollen.