Medienmacher

Wann kommt eigentlich der englischsprachige „Spiegel“?

Schon dem ehemaligen Chefredakteur des „Spiegel“, Stefan Aust, lag das Projekt um eine englischsprachige Ausgabe sehr am Herzen.

Schon dem ehemaligen Chefredakteur des „Spiegel“, Stefan Aust, lag das Projekt um eine englischsprachige Ausgabe sehr am Herzen.

Foto: S. Steinach / imago/Steinach

„Spiegel“-Chefredakteur Brinkbäumer denkt über eine internationale Ausgabe nach. Außerdem: Kundenmagazin-Anbieter HoCa X hat Probleme.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.