Medienmacher

Wann kommt eigentlich der englischsprachige „Spiegel“?

Schon dem ehemaligen Chefredakteur des „Spiegel“, Stefan Aust, lag das Projekt um eine englischsprachige Ausgabe sehr am Herzen.

Foto: S. Steinach / imago/Steinach

Schon dem ehemaligen Chefredakteur des „Spiegel“, Stefan Aust, lag das Projekt um eine englischsprachige Ausgabe sehr am Herzen. Foto: S. Steinach / imago/Steinach

„Spiegel“-Chefredakteur Brinkbäumer denkt über eine internationale Ausgabe nach. Außerdem: Kundenmagazin-Anbieter HoCa X hat Probleme.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.