Preissteigerung

Tchibo hebt ab Mitte Januar die Preise für Kaffee an

Steigende Preise beim Rohkaffee und ein schwacher Euro seien Ausschlaggebend für die Preiserhöhung für Kaffee bei Deutschlands führender Kaffeerösterei.

Steigende Preise beim Rohkaffee und ein schwacher Euro seien Ausschlaggebend für die Preiserhöhung für Kaffee bei Deutschlands führender Kaffeerösterei.

Foto: Marcus Brandt / dpa

Tchibo-Kaffee wird bis zu 50 Cent pro 500 Gramm teurer. Schuld sei laut Deutschlands führender Kaffeerösterei auch der schwache Euro.