Rückruf

„Gut & Günstig“: Edeka ruft bundesweit Mini-Salami zurück

Die Supermarktkette Edeka hat Mini-Salami zurückgerufen. Kunden können sich den Kaufpreis erstatten lassen.

Die Supermarktkette Edeka hat Mini-Salami zurückgerufen. Kunden können sich den Kaufpreis erstatten lassen.

Foto: imago stock&people / imago/CTK Photo

Edeka hat bundesweit Mini-Salami der Marke „Gut&Günstig“ zurückgerufen. Eine Charge des Produkts könne frühzeitig verderben, hieß es.

Hamburg.  Die Supermarktkette Edeka ruft bundesweit die „Gut&Günstig Delikatess Mini Salami“ in der 2x25g-Packung zurück. Die Lieferung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 27.10.2016 kann frühzeitig verderben, wie die Edeka-Zentrale am Donnerstag mitteilte. Die genannte Charge wurde demnach aus dem Verkauf genommen.

Kunden, die das Produkt erworben haben, könnten sich den Kaufpreis auch ohne Kassenbon in allen Edeka- und Marktkauf-Filialen erstatten lassen. (dpa)