Heizkosten für 2014 sinken im Schnitt um 20 Prozent

Hamburg. Tausende Haushalte dürfen sich auf sinkende Heizkosten für das Jahr 2014 freuen. „Durch den milden Winter und die gesunkenen Ölpreise erwarten wir für die Hamburger Haushalte eine durchschnittliche Entlastung der Heizkosten um 20 Prozent“, sagte Eckard Pahlke, Vorstandschef des Mietervereins zu Hamburg, dem Abendblatt. Voraussetzung sei jedoch, dass Vermieter zu einem günstigen Zeitpunkt Heizöl eingekauft und ihre Tanks gefüllt haben. Denn generell würden Mietern die realen Einkaufskosten in Rechnung gestellt und nicht der Durchschnittspreis der Marktentwicklung. Die Abrechnungsfirma Techem beziffert die Einsparungen für Hamburger auf 22,5 Prozent für Öl- und 15,3 Prozent bei Gasheizungen.