Info

Börsentag am Sonnabend

6000 bis 7000 Besucher werden auf dem diesjährigen Hamburger Börsentag erwartet. Viele Experten geben am Sonnabend in mehr als 60 Vorträgen Tipps zu zahlreichen Themen rund um Vermögensaufbau und Altersvorsorge – von Hintergründen zum Einfluss der Zinspolitik auf das eigene Wertpapierdepot über das Sparen mit besonders günstigen Indexfonds bis hin zu Anlagemöglichkeiten in Rohstoffen. Etwa 100 Aussteller sind auf Deutschlands größtem Börsentag vertreten. Er findet von 9.30 Uhr bis 18 Uhr in der Handelskammer am Adolphsplatz statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.