Kursrutsch wegen Angst vor Krieg: DAX zeitweise unter 9000 Punkten

Frankfurt. Die Krisen rund um den Globus und die Angst vor einem Krieg haben den DAX erstmals seit fünf Monaten zeitweise unter die Marke von 9000 Punkten gedrückt. An europäischen Börsen und in Asien ging es am Freitag zunächst abwärts. Im Laufe des Tages erholten sich die Kurse wieder.